Neuseelands Regierungschefin bringt Mädchen zur Welt

Neuseelands amtierende Premierministerin Jacinda Ardern ist Mutter geworden. Sie sei nicht die erste Frau, die „Multitasking“ machen müsse, erwiderte die 37-Jährige ihren Kritikern noch im Januar. Jetzt kann sie sich beweisen.

Fünfjähriger zerstört wertvolle Skulptur

Im Gemeindezentrum von Oakland Park, hat ein fünfjähriger Junge eine Skulptur im Wert von 114.000 Euro zerstört. Er kletterte auf das Abbild von Aphrodite und viel mit ihr zu Boden. Dabei ging sie zu Bruch.

Jetzt brauchen die Patentanwälte selbst Erfindergeist

Die Hüter der technischen Innovation hinken hinterher, wenn es um die eigenen Geschäfte geht. Zu lange haben sie die Digitalisierung ignoriert. Es wird ihnen gehen, wie früher den Anwaltsgemeinschaften. Sie werden übernommen.