Mann stört Gottesdienst mit „Allahu Akbar“-Ruf

Beim Gedenken an die junge Frau, die mutmaßlich von ihrem Freund erstochen wurde, kam es zu einer Störung. Ein 29 Jahre alter Mann stellte sich in den Altarraum und rief „Allahu Akbar“.

Sturmwarnung in Nordrhein-Westfalen

In Nordrhein-Westfalen wütet ein Sturmtief. Die Deutsche Bahn stellte Fern- und Teile des Regionalverkehrs ein. In den betroffenen Regionen sollen die Bewohner das Haus nicht verlassen.

Gaunerei im AfD-Paradies

Die Sächsische Schweiz ist der Stolz der AfD. Hier konnte sie ihre bislang spektakulärsten Erfolge feiern. Doch jetzt werfen interne Dokumente die Frage auf, ob Funktionäre vor Ort in kriminell anmutende Machenschaften verstrickt waren.