Toter und Verletzte nach Schüssen in Utrecht

In der niederländischen Stadt Utrecht ist ein Mensch durch Schüsse getötet worden, mehrere wurden verletzt. Die Hintergründe der Tat sind unklar. Die Polizei schließt Terror nicht aus.

Entwicklungsminister Gerd Müller protestiert gegen Kürzungspläne

Entwicklungsminister Gerd Müller protestiert gegen die Haushaltsplanung von Finanzminister Olaf Scholz. Der will den Entwicklungsetat im kommenden Jahr bei 10,2 Milliarden Euro einfrieren und anschließend sogar leicht kürzen.

„Kein Mitgliedsland darf vor der Solidarität ausbüxen“

Der Chef der europäischen Grünen Reinhard Bütikofer erklärt Kramp-Karrenbauers Reform-„Aufsätzchen“ für schlecht: Die CDU-Chefin mache Europapolitik im Rückwärtsgang. Und wer sage, Muslime sollten nicht zuwandern, betreibe „inhumane Bigotterie“.