Stahlseil vor Bolzplatz gespannt – Fünfjähriger verletzt 

Vor den Bolzplatzbereich eines Spielplatzes im thüringischen Sonneberg war ein etwa fünf Millimeter dickes Seil gespannt. Ein Fünfjähriger auf dem Fahrrad verletzte sich am Hals und musste ins Krankenhaus.

An der Wange spürte sie den Boden, an der Schläfe die Mündung

Millionen Venezolaner haben ihre Heimat verlassen. Sie fliehen vor der Inflation und Maduros Killerkommandos. In der EU stellen sie neben Syrern und Afghanen inzwischen die meisten Asylanträge. Drei von ihnen erzählen von ihrer Odyssee nach Deutschland.

Bundesentwicklungsminister Müller stellt „Grünen Knopf“ vor

Die Textilbranche bekommt noch ein neues Siegel. Im Studio-Gespräch mit WELT erklärt Bundesentwicklungsminister Gerd Müller, wofür der „Grüne Knopf“ steht und weshalb ein fairer Produktionsprozess nicht unbedingt teurer sein muss.