Gericht ordnet sofortige Freilassung von Chelsea Manning an

Ein US-Gericht hat die Freilassung der seit fast einem Jahr inhaftierten früheren Wikileaks-Informantin Chelsea Manning aus dem Gefängnis angeordnet. Am Mittwoch hatte sie laut ihren Verteidigern versucht, sich das Leben zu nehmen.

Vergeltungsangriff der USA auf schiitische Miliz im Irak

Nach dem Tod von zwei US-Bürgern und einer Britin durch Raketenbeschuss im Irak hat die US-Armee in der Nacht zum Freitag Vergeltungsangriffe geflogen. Das Pentagon teilte mit, Ziel des „defensiven Präzisionsschlags“ seien Waffenlager gewesen.

„Gespannt, wie die Fußball-Welt diesen Terminplan löst“

Von Dienstag an bis zum 2. April unterbricht die DFL den Spielbetrieb der Bundesliga. Bis dahin soll die Lage neu bewertet werden. Was das für den jetzt schon engen Zeitplan heißt, erklärt WELT-Reporter Stefan Wittmann.