Italien pessimistisch, Frankreich hilflos und Großbritannien unter Druck

Das Coronavirus breitet sich weltweit aus. Knapp 170.000 Infektionen sind inzwischen bekannt. Die Länder gehen unterschiedlich mit der Krise um. Großbritannien steht zunehmend unter Druck.

Lebensmittelversorgung ist sicher, Bayern lockert Ladenschluss

Kein Anlass für Hamsterkäufe, die Versorgungslage ist sicher, die Lager sind voll – das betonen Politiker seit Tagen. Kurzfristig kann es dennoch zu leeren Regalen in den Supermärkten kommen. In Bayern dürfen einige Geschäfte sogar ihre Öffnungszeiten ausweiten.

Weshalb wir aus der Corona-Not keine ökologische Tugend machen sollten

Wir erleben derzeit eine dramatische Unterbrechung unserer Routinen. Dieser Rückzug mag geboten sein, doch ökonomisch sind die Folgen fatal. Und wer im Notstand ein Modell für künftige Klimapolitik sieht, denkt zutiefst autoritär, sagt unser Gastautor.