Wer es eindeutig mag, ist hier im falschen Buch

Das seltsamste Buch eines seltsamen Schriftstellers: Heimito von Doderers „Die Merowinger“ ist nur ein Nebenwerk, bekannter ist seine „Strudlhofstiege“. Doch der beschriebene Exzess ist höchst modern.

Das sind die besten Sachbücher des Monats März

Experten empfehlen Bücher über: Gereiztheit und Zuwanderung, die 68er-Revolte und Freiheit. Und kennen Sie schon den Picasso der Mathematik? Mit diesen Büchern reden Sie bei aktuellen Debatten mit.