Jan Hofer gibt Entwarnung nach Schwächeanfall in „Tagesschau“

Nachrichtensprecher Jan Hofer wirkte in der 20-Uhr-Ausgabe der „Tagesschau“ am Donnerstag angeschlagen und konnte die Schlussmoderation nicht wie geplant lesen. Im Laufe des Abends gab er Entwarnung und erklärte den Vorfall.

Hinterlasse eine Antwort