„Golden Twenties“ – Wie finde ich meinen Platz in der Welt?

Hauptheldin Ava zieht nach dem Studium zurück nach Hause, schlägt sich mit einer Theaterhospitanz durch und stolpert in eine Liebelei hinein. Es scheint um Belanglosigkeiten zu gehen, aber der Film erzählt Grundlegendes über das Erwachsenwerden.

Menschenähnlicher Roboter „Fedor“ schwebt vor der „ISS“ im All

Es war der erste Start einer unbemannten Sojus-Kapsel seit 33 Jahren: Der menschenähnliche Robotor „Fedor“ sollte automatisch an die „Internationale Raumstation“ („ISS“) ankoppeln. Doch das ging schief. Und ein erneuter Versuch ist kompliziert.

Die sexuellen Obsessionen der Weimarer Republik

Ob Zwitter, Nymphomaninnen oder Offiziere in Unterwäsche: Mit seinem Institut für Sexualwissenschaft erforschte Magnus Hirschfeld die Libido der Weimarer Republik. Auch er selbst lebte ungewöhnlich.