„Weibliche Mitarbeiterinnen müssen um Unversehrtheit fürchten“

Der umstrittene Lübecker Unternehmer Winfried Stöcker hat mit einer Mitarbeiteransprache den Zorn der Linkspartei auf sich gezogen. Diese wirft ihm nun Anstiftung zur Vergewaltigung vor – und hat Strafanzeige gestellt.

Hinterlasse eine Antwort