20 mutmaßliche G-20-Gewalttäter ermittelt

Vor einem Monat hat die Hamburger Polizei mehr als 100 Fotos von mutmaßlichen G-20-Gewalttätern im Internet veröffentlicht. Das Vorgehen zahlt sich für die Ermittler offenbar aus, Kritik kommt von links.

Hinterlasse eine Antwort