Jeder dritte Flüchtling gibt in Hamburg sein Alter falsch an

In Hamburg nimmt die Debatte über Alterstests bei minderjährigen Ausländern erneut Fahrt auf. Im vergangenen Jahr hat ein Drittel der Flüchtlinge falsche Angaben zum Alter gemacht. Die CDU will gegensteuern.

Hinterlasse eine Antwort