Polizist soll bei G-20-Protesten Kollegen angegriffen haben

Es ist der wohl ungewöhnlichste Fall bei der Aufarbeitung der G-20-Geschehnisse: Oliver D., bayerischer Polizeibeamter, soll während der Chaostage in Hamburg seine Kollegen angegriffen haben. Seine Behörde zog erste Konsequenzen.

Hinterlasse eine Antwort