Schwesig legt wegen Krebserkrankung SPD-Vorsitz nieder

Die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, Manuela Schwesig, legt wegen einer Krebserkrankung ihren SPD-Vorsitz nieder. Das gab sie bei einer Kabinettssitzung in Schwerin bekannt.

Hinterlasse eine Antwort