So hat Thomas de Maizière auf sein Karriereende reagiert

Der ehemalige Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat sich in einer Talkrunde von Radio Bremen noch einmal zum Ende seiner politischen Karriere geäußert. Er wehrte sich gegen den Begriff, von Bundeskanzlerin Angela Merkel „fallen gelassen“ worden zu sein.

Hinterlasse eine Antwort