„Für mich war der Islam ein geistiges Gefängnis“

Die 32-jährige Rana Ahmad brach mit dem muslimischen Glauben und floh aus Saudi-Arabien nach Deutschland. Sie schildert, wie Frauen in dem islamisch geprägten Land unterdrückt und sexuell missbraucht werden.

Hinterlasse eine Antwort