19-Jähriger stirbt nach Messerangriff in Berlin

Am Rande eines Supermarktparkplatzes im Berliner Bezirk Prenzlauer Berg wird ein 19-Jähriger niedergestochen. Das Opfer stirbt an den Folgen. Der mutmaßliche Täter ist angeblich „total aggressiv“ auf das Opfer zugegangen und hat ihn angepöbelt.

Hinterlasse eine Antwort