Kind darf nicht von Sexualkundeunterricht befreit werden

Ist ein siebenjähriges Kind zu jung, um aufgeklärt zu werden? Nein, hat nun der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte entschieden. Der Sexualkundeunterricht diene dazu, Kinder vor Missbrauch zu schützen.

Hinterlasse eine Antwort