Bus-Unternehmen droht wegen „Urlaubssteuer“ das Aus

Die Finanzverwaltung behandelt Hotelzimmer steuerlich jetzt genauso wie Fabrikhallen. Reiseveranstalter fürchten wegen der Steuernachforderung um ihre Existenz. Aber auch Touristen kämen nicht ungeschoren davon.

Hinterlasse eine Antwort