Der emotionale Kampf um die Zeit der Arbeitnehmer

Die Gewerkschaft IG Metall will durchsetzen, dass Arbeitnehmer ihre wöchentliche Arbeitszeit befristet auf bis zu 28 Stunden verkürzen dürfen. Das kommt für die Arbeitgeber nicht in Frage. Im WELT-Gespräch streiten die Verhandlungsführer über ihre Positionen.

Hinterlasse eine Antwort