Rügenwalder Mühle zu Millionen-Geldbuße verurteilt

In einem Verfahren um das Wurstkartell sind gegen Rügenwalder Geldbußen von insgesamt gut 5,5 Millionen Euro verhängt worden. Das Unternehmen hatte mit anderen Firmen verbotene Preisabsprachen getroffen.

Hinterlasse eine Antwort